VBCZU

VBC Raiffeisen züri unterland

Der VBC Raiffeisen züri unterland (VBCZU) gehört mit knapp 400 Mitgliedern zu den grössten Volleyball-Vereinen der Schweiz. Der Verein wurde 1977 unter den Namen VC Kloten und VBC Kanti Bülach gegründet. Bis heute ist der VBCZU in Kloten und Bülach zu Hause. Der Club umfasst über 20 Mannschaften, davon die Hälfte im Nachwuchsbereich.

Der VBCZU legt grossen Wert auf die Nachwuchsausbildung und freut sich, über 150 aktive Jugendliche über alle Altersklassen hinweg in seiner Nachwuchsabteilung den Volleyballsport vermitteln zu dürfen. Die weiteren Eckpfeiler bilden ein ambitionierter Breitensportbereich, sowie der Leistungssport, wo der VBCZU sowohl bei den Damen (1. Liga) als auch bei den Herren (Nationalliga A) in den nationalen Ligen vertreten ist. Der vierte Eckpfeiler bildet ZuZu-Beach, die Beachvolleyballabteilung des VBCZU, mit welcher für Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer ein ausgezeichnetes Trainingsangebot geschaffen wurde.

Für den VBC Raiffeisen züri unterland ist es nach den beiden sehr erfolgreich durchgeführten U23-Indoor Schweizermeisterschaften in den Jahren 2012 und 2013 (2012 konnten die U23-Junioren sogar den Titel feiern) bereits die dritte Grossveranstaltung in Folge, die durch den Verein organisiert wird. Mit dem Erfolg von ZuZu-Beach und der steigenden Beliebtheit des Beachvolleyballs war es naheliegend auch im Beachvolleyball die Durchführung einer Schweizermeisterschaft im Nachwuchsbereich zu übernehmen.

Mehr Informationen zum VBC Raiffeisen züri unterland findest Du auf unserer Homepage www.vbczu.ch

ZuZu-Beach

ZuZu-Beach

ZuZu-Beach ist die Beachvolleyballabteilung des VBC Raiffeisen züri unterland. Mit der zunehmenden Beliebtheit des Beachvolleyballsports wurde mit ZuZu-Beach ein schweizweit einzigartiges Trainingsangebot geschaffen. Die ZuZu-Beacherinnen und -Beacher machen sowohl national (diverse Podestplätze auf der A-Tour) als auch international (insb. mit dem ZuZu-Beachteam Betschart/Eiholzer) regelmässig von sich reden.

Seit diesem Frühjahr kann der VBCZU / ZuZu-Beach im neuen Beachtown (Freibad Zentrum Schluefweg, Kloten) auf sechs topmodernen Beachvolleyballfeldern trainieren und ist damit auch bei der Infrastruktur auf dem neusten Stand.

ZuZu-Beach wird jährlich durch den VBCZU neu ausgeschrieben. Die Anmeldefrist endet in der Regel im Januar. Dank laufendem Zuwachs über alle Trainingsgruppen hinweg, können sowohl im Nachwuchs (U15 bis U21) bis hin zu den Elite-Teams verschiedene Trainingsgruppen in fast allen Leistungsstufen angeboten werden. Auch der Breitensportbereich (Mixed- & Plausch-Teams) erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Neben den Trainings während des Sommers führt der Verein jeweils auch zwei Trainingslager durch. Das Trainingslager in der Türkei dient dabei i.d.R. zur Saisonvorbereitung und findet Ende April statt. Das Nachwuchs-Trainingslager in Cesenatico dient unseren Nachwuchsbeachern jeweils der Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt (insb. die Schweizermeisterschaft).

Die Ausschreibung für ZuZu-Beach, sowie den Trainingslagern erfolgt jeweils auf der Vereinshomepage unter www.vbczu.ch

Swissvolley

Swiss Volley

Swiss Volley ist der Schweizerische Volleyballverband. Hauptziel von Swiss Volley ist die Verbreitung und Förderung des Volleyballsports – der zweitgrössten Teamsportart in der Schweiz!

Swiss Volley versteht sich gleichzeitig als Organisator, Dienstleister und Interessenvertreter für seine 35'000 Mitglieder, setzt sich für Sportethik und Fairplay ein und bekämpft die Verwendung von Dopingmitteln.

Swiss Volley führt auch die Coop Junior Beachtour, die Coop Beachtour sowie die dazugehörenden Schweizermeisterschaften durch. Die Nachwuchs-Schweizermeisterschaft wird jeweils einem Verein oder Organisation zur Durchführung übergeben.

Das Organisationskommitee der Coop Junior Beachtour Schweizermeisterschaft 2014

Das Organisationskommitee der diesjährigen Coop Junior Beachtour Schweizermeisterschaft besteht aus verschiedenen Vereinsmitgliedern des VBC Raiffeisen züri unterland. Sie verfügen über umfangreiche Erfahrung in ihren jeweiligen Ressorts und waren bereits bei früheren Veranstaltungen in der Organisation tätig. Unterstützt werden die OK-Mitglieder in ihren jeweiligen Ressorts von unzähligen Helferinnen und Helfern. Wenn Du uns auch mit einem Helfereinsatz unterstützen möchtest, freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme.

Vasi Koutsogiannakis
Vassilios Koutsogiannakis
OK-Präsident, Präsident des VBC Raiffeisen züri unterland
Kurt Brunner
Kurt Brunner
OK-Vizepräsident, Ehrenmitglied VBCZU
Carla Häring
Carla Häring
Ressort Verpflegung, Vorstandsmitglied VBCZU, Leiterin Events & Bildung
Hansruedi Eichenberger
Hansruedi Eichenberger
Ressort Verpflegung, Ehrenmitglied VBCZU
Dominic Staub
Dominic Staub
Ressort Kommunikation, Vizepräsident des VBCZU, Leiter Technische Kommission
Sonja Giger
Sonja Giger
Ressort Sponsoring, Vorstandsmitglied VBCZU, Leiterin Marketing
Christian Busin
Christian Busin
Ressort Turnierleitung, Vorstandsmitglied VBCZU, Leiter Beach
Thomas Schatzmann
Thomas Schatzmann
Ressort Turnierleitung, Spieler NLA
Ruth Häfliger
Ruth Häfliger
Ressort Rahmenprogramm, Ehrenmitglied VBCZU
Brigitte Eberhard
Brigitte Eberhard
Ressort Rahmenprogramm, ehem. Vorstandsmitglied VBCZU
Susanne Jud
Susanne Jud
Ressort Finanzen, ehem. Vorstandsmitglied VBCZU
Philipp Häring
Philipp Häring
Ressort Bau & Infrastruktur, Trainer VBCZU
Primus Krieger
Primus Krieger
Ressort Bau & Infrastruktur